Frank Pluedemann


Frank ist, mit 7 Jahren “berufsbedingter” Abwesenheit, seit 1997 Mitglied.
Auch er ist ein “leidenschaftlicher” Skatspieler, der dabei aber
“Gewinn” und “Verlust” von Spielen, relativ “locker” sieht.
Berufsbedingt kann er meist nur zur 2. Serie der Spielabende kommen.
Das macht er aber “beständig” das ganze Jahr über und wird ihm von
den Mitgliedern auch “hoch angerechnet”.
Ein sehr liebenswürdiger und hilfsbereiter “Geselle” und ein “gönnender”,
“realistischer” Skatspieler. Rundherum ein “guter Mensch”!